Skip to main content

Laubsauger Test – Freie Wege im Handumdrehen!

1234
Black & Decker GW3030 Kaufempfehlung ECON-Handel ART-80 Leistungsempfehlung Bosch DIY ALS 25 Preisempfehlung FUXTEC FX-LBS126 Allrounder
Modell Black & Decker GW3030ECON-Handel ART-80Bosch DIY ALS 25FUXTEC FX-LBS126
Bewertung
AntriebElektrischBenzinElektrischBenzin
Max. Luftgeschwindigkeit418 km/h320 km/h300 km/h255,6 km/h
Geräuschpegel106 dB110 dB105 dB112 dB
Integr. Häcksler
Integr. Gebläse
Preis Prüfen *Preis Prüfen *Preis Prüfen *Nicht Verfügbar

Laubsauger TestLaubsauger sind in großen Gärten ein praktischer Helfer. Wenn im Herbst die Blätter fallen, dann ist die Wiese bald komplett bedeckt. Jetzt ist Laub-fegen angesagt. Laub-fegen kann unter anderem sehr anstrengend sein, wenn nicht das richtige Gerät zur Verfügung steht. Durch einen hochwertigen Laubsauger ist das Laub-fegen in Zukunft kein Problem mehr. Viele Geräte arbeiten sehr leise und effektiv. Innerhalb kürzester Zeit sind auch größere Flächen von Laub befreit. Laubsauger gibt es in allen Größen und Arten zu kaufen. Aber welches Gerät ist für den eigenen Bedarf am besten geeignet? Ein Laubsauger Test kann Ihnen dabei helfen, das passende Gerät für Sie zu finden. Wir zeigen Ihnen anhand von Quellen diverser Laubsauger Tests die Unterschiede zwischen den verschiedenen Laubsauger Arten. Wo liegen hier die Vor- und Nachteile?

Durch einen Laubsauger Test können Sie sich viel Arbeit erspraen. In vielen Shops ist eine Vielzahl an Akku Laubsauger und Benzin Laubsauger zu finden. Da ist es schwer, das richtige Gerät zu finden. Mit einem Laubsauger Test ist es möglich, sich einen guten Überblick zu verschaffen darüber, worauf es beim Kauf eines Laubsaugers ankommt. Schließlich soll das Gerät ja über viele Jahre seine Dienste leisten.

Laubsauger Vergleich
Die Anschaffung von Benzin Laubsauger oder Akku Laubsauger reißt immer ein kleines Loch in die eigene Kasse. Daher ist es umso wichtiger, dass Sie sich kurz die Zeit nehmen, um sich einen Laubsauger Test in Ruhe durchzulesen. Dadurch können Sie viele Fehler beim Kauf eines Laubsaugers vermeiden. Zusätzlich sparen Sie viel Zeit und Geld, da Sie nicht selber Geräte testen oder miteinander vergleichen müssen.


Was kann ein Laubsauger eigentlich alles?

Laubsauger Kaufberatung

Früher mussten im Herbst die Blätter manuell mit einem Rechen zusammengekehrt werden. Das war nicht nur sehr mühsam und kraftraubend, sondern hatte auch oftmals starke Rückenschmerzen zur Folge. Mit einem Laubsauger werden die Blätter ganz einfach aufgesaugt. Die Blätter werden in einem großen Behälter gesammelt, der sich schnell ausleeren lässt. Falls der Laubsauger einen integrierten Häcksler besitzt, werden die Blätter direkt auf ein komprimiertest Format verkleinert. Sie können mit einem Akku Laubsauger oder Benzin Laubsauger mit Hilfe einer Blasfunktion aber auch alle Blätter auf einen großen Stapel pusten. Von hier aus lassen sich die Blätter ganz einfach aufnehmen und in einen großen Müllbeutel stecken.

Schneller und einfacher kann die Gartenpflege gar nicht sein.Laubsauger Kaufen Alle Beete und Wege können mit einem Laubsauger gereinigt werden. Neben Blättern und Schmutz lassen sich mit einem leistungsstarken Laubsauger auch kleine Äste wegpusten. Nach dem Laubsaugen sieht der Garten top gepflegt aus. Auch der Vorgarten, die Terrasse sowie eine Garageneinfahrt lässt sich ohne große Kraftanstrengung reinigen. Je nach Größe des Grundstücks sollte ein Laubsauger ausgewählt werden.

Die Leistung von Laubsaugern wird bei elektronischen Geräten immer in Watt angegeben. Ein perfekter Richtwert für einen modernen Laubsauger liegt zwischen 2.000 bis 2.500 Watt. Bei einem Benzin Laubsauger dagegen wird die Leistung in kW angegeben. Hier liegt der optimale Richtwert bei 0,75 kW.
Kaufempfehlung Black & Decker GW3030

Worauf sollte beim Kauf eines Laubsaugers geachtet werden?

Egal ob Sie sich für einen Akku oder Benzin Laubsauger entscheiden, wichtig ist, dass die Größe optimal zum eigenen Garten passt. Zusätzlich sollten Sie darauf achten, dass der Laubsauger über einen leistungsstarken Motor verfügt. In unserem Ratgeber, welcher sich auf verschiedene Laubsauger Tests bezieht, zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Gerätetypen.

Akku LaubsaugerBenzin Laubsauger haben in der Regel eine enorme Leistung. Sie sind am besten für Parks und öffentliche Anlagen geeignet. Ein Benzin Laubsauger fungiert laut zahlreichen Laubsauger Tests in den meisten Fällen als praktischer, fahrbarer Laubsauger. Wie alle Geräte so gibt es auch bei einem Benzin Laubsauger einige Nachteile. Ein Benzin Laubsauger benötigt wie der Name schon verrät ausreichend Benzin. Diese Kosten sollten Sie beim Kauf eines Laubsaugers mit einkalkulieren. Außerdem belasten Benzin Laubsauger die Umwelt und arbeiten in der Regel auch lauter als ein Akku Laubsauger. Daher werden sie in den meisten Fällen nur verwendet, wenn eine sehr große Fläche von Laub befreit werden muss. Bei einem kleinen Garten haben sich Akku Laubsauger sehr bewährt.


Vor- und Nachteile eines Akku Laubsaugers

Benzin Laubsauger

Ein Akku Laubsauger kann flexibel und mobil in ihrem Außenbereich verwendet werden. Da ein Laubsauger mit Akkubetrieb über kein Kabel verfügt, kommt es beim dieser Art von Laubsauger zu keinem Kabelsalat. Zusätzlich konnte in einigen Laubsauger Testberichten nachgewiesen werden, dass diese Geräte sehr umweltbewusst und sauber arbeiten.

Welches Gerät besonders leistungsstark und zuverlässig arbeitet, können Sie ebenfalls einem Laubsauger Test entnehmen. Ein moderner Akku Laubsauger hat eine lange Batterielaufzeit. Somit müssen Sie ihre Arbeit im Garten nicht unterbrechen, um erst den Akku Laubsauger aufzuladen.Nach dem Gebrauch stellen Sie ihren Akku Laubsauger einfach auf die Ladestation. Dann steht er wieder für den nächsten Einsatz zur Verfügung.

Bei einem Laubsauger Test wurde festgestellt, dass nur hochwertige Geräte von namhaften Herstellern eine lange Akkulaufzeit sowie einen leistungsstarken Motor bieten können. Da sie bei diesen Geräten keine weiteren Kosten haben, sollten Sie nicht gleich zum preisgünstigen Schnäppchen greifen, sondern viel Wert auf eine gute Qualität zu legen.

Kombination aus Akku Laubsauger und Laubbläser

Laubsauger 2017Je nach Bedarf haben viele Akku Laubsauger zusätzliche Funktionen, die zur Pflege ihres Gartens sehr praktisch sind. Hierzu gehört zum Beispiel eine Blasfunktion. In einem Laubsauger Test konnten sich beide Funktionen als sehr vorteilhaft erweisen. Wenn ein Laubsauger über einen großen Auffangbehälter verfügt, dann müssen Sie diesen nicht ständig ausleeren. Bei einer Blasfunktion dagegen entsteht viel Druck, so dass viele Blätter und Schmutz innerhalb kürzester Zeit von den Gartenmöbeln, den Wegen und den Beeten gepustet werden kann. Hier müssen die Blätter und der Schmutz, welcher immer zu einem kleinen Stapel geblasen werden sollte, in wenigen Minuten aufgehoben werden.

In unserem Laubsauger Ratgeber ist die Umschaltung auf einen der beiden Funktionen sehr einfach. Hochwertige Benzin Laubsauger oder Akku Laubsauger, sind sogar mit einer kleinen Häckselfunktion ausgestattet. Die Geräte mit extra Funktionen konnten in den meisten Laubsauger Tests besonders gut abschneiden.
Laubsauger Testberichte

Ansonsten könnte es ihnen passieren, dass sich kleine Äste, die Sie von Beeten oder Wegen saugen, im Inneren ihrer Maschine verharken. Es ist sehr mühsam, diese aus Ihrem Gerät zu entfernen. Mit einem leistungsstarken Häckselwerk dagegen haben Sie den Vorteil, dass Unkraut, Blätter und kleine Äste effizient zerkleinert werden.

Derartige Geräte erleichterten beim Laub saugen im Garten die Nacharbeitung. Achten Sie beim Kauf darauf, in welchem Verhältnis alle Unkraut- und Pflanzenteile in Ihrem Laubsauger zerkleinert werden können. Für einen privaten Gebrauch reicht ein Verkleinerungsverhältnis von 7:1.

1234
Black & Decker GW3030 Kaufempfehlung ECON-Handel ART-80 Leistungsempfehlung Bosch DIY ALS 25 Preisempfehlung FUXTEC FX-LBS126 Allrounder
Modell Black & Decker GW3030ECON-Handel ART-80Bosch DIY ALS 25FUXTEC FX-LBS126
Bewertung
AntriebElektrischBenzinElektrischBenzin
Max. Luftgeschwindigkeit418 km/h320 km/h300 km/h255,6 km/h
Geräuschpegel106 dB110 dB105 dB112 dB
Integr. Häcksler
Integr. Gebläse
Preis Prüfen *Preis Prüfen *Preis Prüfen *Nicht Verfügbar

Ein umfangreicher Laubsauger Test

Laubsauger mit Häcksler

Ein Laubsauger Test bietet Ihnen die Möglichkeit, das richtige Gerät für ihren Außenbereich zu kaufen, ohne dass Sie stundenlang das Internet durchforsten müssen. Das haben wir bereits für Sie erledigt. Wir haben in unserem Ratgeber nicht jedes Gerät für Sie gestetet, aber die wichtigsten Daten von seriösen  Test Plattformen inklusive der echten Kundenmeinungen für Sie zusammen gestellt. Dadurch erhalten Sie mit anhand verschiedener Laubsauger Tests einen guten Überblick über die Geräte, die sich für ihren Bedarf lohnen.

Zusätzliche Vorteile eines Tests

  • Detaillierte Recherche
  • Wichtige Kriterien auf einen Blick
  • Ehrliche Kundenmeinungen
  • Infos stammen nur von seriösen Portalen
  • Aktuelle Kaufempfehlungen
  • Gerät kann direkt über unsere Verlinkung gekauft werden

Wo sollten Sie einen Laubsauger kaufen?

Wenn Sie sich durch einen Laubsauger Test für ein Gerät entschieden haben, dann sollten Sie es auch direkt im Internet kaufen. Hier erhalten Sie häufig gute Angebote, durch die Sie einiges an Geld sparen können. Amazon und andere Online Shops bieten Ihnen eine große Auswahl an Laubsaugern. Egal ob Benzin Laubsauger oder Akku Laubsauger – vergleichen Sie vor dem Kauf in einen Laubsauger Test oder unseren Ratgeber alle Vor- und Nachteile. Dadurch können Sie sich ein besseres Bild von den einzelnen Geräten machen. Wenn Sie ihren Laubsauger im Baumarkt kaufen, dann bedeutet das für Sie nicht nur mehr Zeit, sondern auch mehr Arbeit.

Nicht jedes Gerät lässt sich einfach im Kofferraum verstauen. Eine Bestellung im Internet bietet Ihnen dagegen den Vorteil, dass Sie die Ware direkt nach Hause geliefert bekommen. Natürlich sind Ihre Waren immer versichert und können pünktlich zum gewünschten Termin geliefert werden. Wie bei allen Käufen erhalten Sie für jeden Laubsauger eine Garantie.


Fazit: Ein Laubsauger Test bietet Ihnen viele Vorteile

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen in unserem Laubsauger Ratgeber die wichtigsten Kriterien für den Kauf eines Laubsaugers zusammen zu stellen. Dafür haben wir z. B. einen Laubsauger Test von Stiftung Warentest als Vergleich genommen. Dadurch erkennen Sie auf einen Blick, welcher Laubsauger am besten ihre Bedürfnisse erfüllen kann. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte und bieten ihnen eine Vergleichstabelle. Dadurch können Sie alle wichtigen Daten der unterschiedlichen Geräte direkt miteinander vergleichen.

LaubbläserBei so einem Laubsauger Test haben werden vor allem die Funktion, die Leistung und das Preis- / Leistungsangebot genauer unter die Lupe genommen. Schließlich spielt gerade die Leistung bei Gartengeräten eine große Rolle. Umso mehr Power ihr Laubsauger hat, umso schneller ist die Arbeit erledigt und umso sauberer ist ihr Garten. Ebenfalls ist es sehr wichtig, dass sich ein Laubsauger leicht bedienen lässt und bei Bedarf Ersatzteile vom Hersteller zur Verfügung stehen. Ein guter Laubsauger sollte immer in der Lage sein, auch feuchte Blätter vom Boden zu saugen oder zu blasen. Ein leistungsschwächeres Gerät würde bei einem starken Blattbefall ihres Gartens schnell an seine Grenzen stoßen.

Als besonders empfehlenswert haben sich in in verschiedenen Laubsauger Tests Kombinationen aus Laubsauger und Laubbläser inklusive Häcksler gezeigt. Mit diesen Geräten haben Sie Ihren Garten innerhalb kürzester Zeit von sämtlichen Blättern, Unkraut und Ästen befreit. Achten Sie bei einem Kauf auf eine Blasleistung von mind. 250 km/h. Damit sind sie auf der sicheren Seite, dass Sie ein leistungsstarkes Gerät ausgewählt haben.

Preisempfehlung Bosch DIY ALS 25